Mentalfeldtechniken

 

MFT - Klopfakupressur

                                         nach Dr. Klinghardt

In der Klopfakupressur werden spezifische Akupunkturpunkte im Gesicht, am Oberkörper und den Armen mit den Fingern "beklopft" und mit nachgesprochenen Sätzen kombiniert.

Dieses Verfahren löst energetische Blockaden und regt "festgefahrene" Verarbeitung im Gehirn an. Dadurch gelingt ein emotionaler Abstand zu belastenden Ereignissen.

Psycho-Kinesiologie

nach Dr. Klinghard

Verarbeitung unerlöster seelischer Konflikte

Energieblockaden

im Gehirn

Mit der Psycho-Kinesiologie  hat der deutsche Arzt Dr. Dietrich Klinghardt in den USA eine ganzheitliche Methode entwickelt, die sich auf spiritueller Ebene mit der Psyche des Menschen mittels kinesioloischem Test beschäftigt.

In der psychokinesioloischen Sitzung hat man die Möglichkeit, über den Muskeltest eine Dialog mit dem Unterbewusstsein zu führen. So sind Behandler und Klient in einem offenen Gespräch und tasten sich an ein Erlebnis oder Situation , die für den Klient unangenehm war, heran. Auf diese Weise werden verdrängte oder nicht bewältigte Konflikte aufgedeckt und bewusst gemacht. In diesem Zusammenhang wird nach dem dazugehörigen Gefühl gesucht. Diese sind nach der chinesischen Lehre den einzelnen Meridianen und Organen zugeordnet. Zur Entkoppelung der Gefühle  werden Techniken der Klopfakupressur und Augenbewegungsmethode benutzt.