"Lasst eure Nahrungsmittel eure Heilmittel und eure Heilmittel eure Nahrungsmittel sein!"

-Hippokrates-

Vitalstoffberatung

Vitamine ◊ Mineralien ◊ Aminosäuren ◊ Hormone

 ...ins Gleichgewicht bringen

Dein Darm - Deine innere Mitte

80 % Deiner Gesundheit spielt sich im Darm ab.

Er ist mit seinen 400 Quatratmetern die grösste Fläche an Schleimhaut, die der Körper besitzt. Wird sie zerstört, gerät der Körper in ein Ungleichgewicht und erkrankt. Noch immer wird diesem Zusammenhang zu wenig Beachtung geschenkt.

Medikamente und Antibiotika, ungesunde Ernährung, zuviel Alkohol, Zucker, Weißmehlprodukte, aber auch Stress können unser Darmmiliue verändern, die guten Darmbakterien abtöten und auf längere Sicht die Schleimhäute angreifen.

Stress, Sorgen & Ängste

setzen unserem Immunsystem enorm zu. Sie sind ein absoluter Nähstoffräuber, was viele gar nicht wissen. Hast Du ständig emotionalen Stress, dann leeren sich Deine Depots an Vitaminen und Mineralstoffen, Hormone können nicht mehr richtig gebildet werden, Stoffwechselvorgänge werden eingeschränkt und der Körper läuft auf "Sparflamme". Er hat nur ein Ziel, nämlich Dich am Leben zu erhalten. Dafür zieht er dann aus Knochen und Geweben seine Restreserven, was Dir weiterhin gesundheitliche Einschränkungen bringen kann. Im Klartext heißt das:

Ein Mangel an Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren machen den Körper krank, wenn diese im Körper fehlen.

Schau nur mal, was Du selber täglich essen tust. Und sei ehrlich zu Dir: ein Apfel, einen Salat, bissl Gemüse zum Essen, dann ist bei 90% aller Menschen bereits die Grenze des "Gesunden Essens" erreicht. Das reicht heute leider nicht mehr aus. Egal, was Medien Dir erzählen wollen - mit normaler Ernährung kannst Du heutzutage keine Mängel mehr ausgleichen. Defizite und Krankheiten sind vorprogrammiert.

Der ganzheitliche Ansatz - dem Zusammenspiel von Nährstoffen, Entspannung und das ändern des Lebensstils, der Verhaltensmustern - ist der Schlüssel zur Gesundheit.